Aktuelles

3. Juli 2017

Nach der Sommerpause beginnen in Mönchengladbach-Hardt die neuen Feldenkrais-Kurse am 4. und 6. September 2017.

7. Januar 2017

Pünktlich zum neuen Jahr sind die neuen Praxisräume fertig geworden. Ich freue mich darauf, Sie ab jetzt in meinen hellen und gemütlichen Räumlichkeiten begrüßen zu dürfen. Machen Sie sich doch schon einmal einen ersten Eindruck.

13. Dezember 2016

Der Start der neuen Feldenkrais-Kuse in Mönchengladbach ist am Montag, dem 9.Jarnuar 2017 um 16.30 Uhr, 18.00 Uhr und 19.45 Uhr  und am Mittwoch, dem 11. Januar 2017 jeweils um 9.30 Uhr, 18 Uhr 19.45 Uhr.

27. Juni 2016

Im 2. Halbjahr beginnen meine neuen Feldenkrais-Kuse in Mönchengladbach       am Montag, dem 22. August um 16.30 Uhr, 18 Uhr und 20 Uhr und am Mittwoch, dem 24. August 2016 jeweils um 9.30 Uhr, 18 Uhr 19.45 Uhr.

1. Dezember 2015

Das Programm für die  NEUEN Kurse „Feldenkrais – BEWUSSTHEIT DURCH BEWEGUNG“  in Mönchenlgadbach liegt nun vor.

Kursstart ist am Montag, dem 11.1.2016   (18.00Uhr und 20 Uhr)                                     und am Mittwoch, dem 6.1.2016    (9.30 Uhr, 18 Uhr und 19.45 Uhr).

Zur Zeit arbeite ich als Training Practitioner im Feldenkrais-Training von Dr. Chava Shelhav (Neuß 15).

8. Juli 2015

Meine NEUEN Feldenkrais – Kurse in Mönchenlgadbach sind nun geplant.

Sie beginnen   am Montag, dem 17.8.2015 (18.00Uhr und 20 Uhr)                                     und am Mittwoch, dem 19.8.2015. (9.30 Uhr, 18 Uhr und 19.45 Uhr).                                      Programm 2.15

6. Mai 2015

Thema der Feldenkrais-Kurse in dieser Woche:
Strecken und Drehen in der Bauchlage

Dieser Bewegungsablauf basiert auf der menschlichen Bewegungsentwicklung der ersten Lebensmonate und dient der  Vorbereitung auf den aufrechten Gang. In dieser Feldenkrais-Lektion geht es um

  • die Flexibilität der Fußgelenke als Grundlage des leichten Gehens,
  • die Koordination der Beinbewegung mit der ganzen Wirbelsäule,
  • freie Hüftgelenke und
  • das harmische Zusammenspiel aller Körperbereiche für den aufrechten Gang.

Die Wirkung dieser Stunde spüren Sie unter anderem durch besseres Gleichgewicht und einen beschwingten Gang.                                        IMG_1565

IMG_1567

14. April 2015

Thema der Feldenkrais-Kurse in dieser Woche
Beugung in der Rückenlage
Diesen Bewegungsablauf kennen Sie wahrscheinlich:
„In der Rückenlage heben Sie mit verschränkten Händen den Kopf und bewegen Ellbogen und Knie aufeinander zu.“
Was ist anders in der Feldenkrais-Methode?
Hier ist es nicht das Ziel, den Ellbogen und das Knie oft und schnell zu treffen, um die Bauchmuskeln zu stärken.
In der Feldenkrais-Lektion geht es um

  • die Verbesserung der Funktion des Kopfhebens,
  • die Flexibilität der ganzen Wirbelsäule,
  • die Koordinierung von Atmung und Bewegung und
  • das Bewusstwerden der beteiligten Körperbereiche und ihre Aufgaben.

Die Wirkung dieser Stunde spüren Sie durch bessere Aufrichtung und bei alltäglichen Bewegungen,   z. B. beim Bücken und Aufstehen, beim Gehen und beim Treppe steigen.

Sonntag, 12. April 2015

Meine NEUEN Feldenkrais-Kurse in Mönchengladbach beginnen am Montag, den 13. April 2015  (18.00  und  20.00 Uhr) und am Mittwoch, den 15. April 2015 ( 9.30 Uhr,  18.00 Uhr   und 19.45 Uhr).
Alle Kurseinheiten sind  auch für Neueinsteiger sehr gut geeignet. Willkommen sind alle Menschen, die über Bewegung zu  besserer Lebensqualität und zu sich selber kommen möchten.

Ich freue mich auf Sie!

Freitag, 28. November 2014

Meine NEUEN Feldenkrais-Kurse in Mönchengladbach beginnen am Montag, dem 12. Januar 2015  (18.00  und  20.00 Uhr) und am Mittwoch, dem 7.Januar 2015 ( 9.30 Uhr,  18.00 Uhr   und 19.45 Uhr.) Alle Kurseinheiten sind  auch für Neueinsteiger und alle Neugierigen gut geeignet, die das  “Kraisen”  mit mir kennenlernen möchten.

Samstag, 23. August 2014

                             

   Herbstseminar am 10. und 11.Oktober 2014 im Tagungshotel Schrammenhoff in Mönchengladbach – Hardt      

                            Fit am Schreibtisch  Feldenkrais – Training für entspanntes Sitzen

Das Schreibtisch-Training dient dem leichten und entspannten Arbeiten im Sitzen, der Regeneration, und der Vorbeugung von Verspannungen und Schmerzen.

Die Inhalte des Seminars sind dynamische Haltung, aufrechtes Sitzen, freier Kiefer, entspanntes Sehen, leichte Arme und flexible Wirbelsäule. Alle Bereiche greifen ineinander und ergänzen sich. Zu jeder Einheit erhalten Sie eine 3 bis 5-minütige Kurzübung zum Mitnehmen und zur Integration in Ihren Alltag.

Termin
Freitag, 10.10. von 17 bis 20 Uhr    und                                                                        Samstag, 11.10.2014 von 10 bis 16 Uhr

Gebühr: 100 Euro

Bitte ziehen Sie sich warm und bequem nach dem Zwiebelprinzip an. Mitzubringen ist ein großes Handtuch oder eine Wolldecke als Unterlage und für die Mittagspause am Samstag ein kleiner Imbiss. Getränke sind vorhanden.

Freitag, 15. August 2014

Am kommenden Freitag, dem 22.8.2014  biete ich in meiner Praxis um 15 Uhr eine einführende, praktische und kostenlose Feldenkrais-Stunde zum Kennenlernen an. Sie ist gedacht für Neueinsteiger und alle Neugierige, die von der wohltuenden Wirkung von Feldenkrais schon etwas gehört, aber sich nichts Genaues darunter vorstellen können. Herzlich willkommen sind auch  Kursteilnehmer aus bestehenden Kursen mit ihren Freunden bzw. Partnern, die immer schon mal wissen wollten wie eine Feldenkrais-Stunde wirkt.

Montag, 30. Juni 2014

Meine NEUEN Feldenkrais-Kurse in Mönchengladbach beginnen am Montag, dem 25. August  (18.00  und  20.00 Uhr) und am Mittwoch, dem 27.8.2014 ( 9.30,   18.00   und 19.45 Uhr.) Alle Kurseinheiten sind  auch für Neueinsteiger und alle Neugierigen gut geeignet, die das  “Kraisen”  mit mir kennenlernen möchten.

 

Montag, 10. Februar 2014

Frühjahrsseminar am 28./29. März 2014 im Schrammenhoff

mit dem Thema

KOPF HOCH

S. Mertner ©
S. Mertner ©

Der Kopf trägt die Sinne – die Navigatoren des Körpers. Die freie und leichte Kopfhaltung geschieht durch eine gute Aufrichtung des ganzen Körpers und beginnt bei den Füßen. Auch unsere Stimmung spiegelt sich in unserer Kopfhaltung wider. Bewegen Sie Ihren Kopf mühelos? Ist er leicht? Schauen Sie sich gerne um? Wohin zeigt Ihr Blick, wenn Sie gehen? Haben Sie sich angewöhnt, beim Gehen auf den Boden zu gucken?                  Unsere Sehgewohnheiten (z. B. Brille, PC), unsere Kieferspannung, das Hören, die Balance und die Kopfhaltung beeinflussen sich gegenseitig. Bei Feldenkrais erleben Sie, wie Ihre  Haltung nicht bewertet wird , z. B.  als gerade oder schief, richtig oder falsch, sondern Sie bekommen Anhaltspunkte für Ihre persönliche Aufrichtung.  

Die Inhalte der Lektionen in Bewusstheit durch Bewegung:

  • Kopf hoch
  • stabil und aufgerichtet
  • besser umdrehen
  • freier Kiefer
  • entspannt Sehen
  • flexible Augen – flexibler Rücken

Ort:  Schrammenhoff in Mönchengladbach – Hardt  (www.schrammenhoff.de)

Sonntag, 1.Dezember 2013
Die neuen Termine ab Januar 2014 für Ihren Feldenkrais – Kurs in Mönchengladbach finden  Sie ab sofort unter Feldenkrais-Methode /Kurs/ Termine auf dieser Webseite.    Zwei Frühjahrsseminare am 14./15. Februar und am 28./29. März 2014 im wunderschönen Schrammenhoff sind in Planung.

Montag, 4.November 2013IMG_0002

 Feldenkrais- Herbstseminar  am 15. und 16.11.2013 im Schrammenhoff

Thema : ATMUNG  –  KIEFER  –  STIMME

Jede Feldenkrais-Lektion wirkt anregend und verbessernd auf die Atmung, die Stimme sowie die gesamte Körperspannung. An diesem Wochenende werden wir die Wechselwirkung von Atmung, Bewegung, und Stimme und Gestimmtheit erforschen  und erfahren, wie wir Haltung, Ausdruck und Präsenz verbessern. Für Moshe Feldenkrais ist der freie und ungestörte Atemfluss eines der Hauptmerkmale für Bewegungsqualität,  gute Haltung und Vitalität. Viele Menschen haben eine zu hohe Kieferspannung. Sie beißen die Zähne zusammen und knirschen vor allem nachts mit den Zähnen. Die Feldenkrais-Lektionen dieses Wochenendes behandeln  die  Bereiche Atmung, Kiefer, Stimme und verbinden sie mit dem ganzen Körper. Die besten Vorraussetzungen für Ihre Teilnahme sind Neugierde und eine große Portion Experimentierfreude.

Samstag, 12. Oktober 2013

Feldenkrais- Herbstseminar  am 18. und 19.10.2013 im Schrammenhoff
Thema : GUT ZU FUß

Ob wir „gut zu Fuß“ sind, hängt nicht nur von den Füßen ab, sondern wie beweglich und stabil der ganze Körper über den Füßen organisiert ist.

Auch die Stimmung drückt sich im Gang aus: Ein guter Auftritt ist kein Zufall. Wir kennen viele  Redewendungen:    “Wie geht’s?” ” Wie steht’s?” ” Bin ich gut drauf?” ” Wie läuft’s?”  “Wie geht’s? – Läuft!”  “Gut aufgestellt sein”  “Stehvermögen”. Unser Gang kann leicht und beschwingt sein, aber auch schwerfällig, plump, müde, schwankend und laut. Was drücken wir mit unserem Gang aus? Gehen wir gerne? Oft erkennen wir andere an ihrem Gang, ohne unser eigenes Gangbild zu verstehen. Eigener Rhytmus, eigener Weg, Spuren hinterlassen. Ziel des Seminars ist, das Gehen zu erleichtern, neue Ideen von Bewegung und Koordination zu sammeln, sein Körpergefühl aufzufrischen, und mit dem ganzen Körper zu gehen. Die Themen sind Bewegungen des Fußes und Sprunggelenks, Gleichgewicht und die Wechselwirkung  und Koordination des ganzen Körpers auf den Fuß und umgekehrt.

Montag, 26. August 2013                                                                                            In diesem September gibt es freitags um 15 Uhr erstmalig ein besonderes Angebot für Kurs-TeilnehmerInnen:

    Heilpraktikerin-Hoba-Logo.indd

Von der Matte – in die Gänge kommen.                                                                      Die meisten Feldenkrais-Stunden finden im LIegen auf Matten statt. Um noch besser zu erfahren, wie die zahlreichen Feldenkrais-Elemente auf den aufrechten Gang wirken und ihn erleichtern können, geht’s nach draußen. Das „Kraisen“ im Gehen weckt den ganzen Körper und die Lebensgeister. Die Termine 6.9., 13.9., 20.9. und 27.9.2013 können einzeln gebucht werden. Die Gebühr beträgt 12 Euro für jeden gebuchten Termin.

Outdoor-Feldenkrais
Outdoor-Feldenkrais

 

 

 

 

 

Wir treffen uns auf dem Waldparkplatz in Hardt, Brahmsstraße.

 

 

Dienstag, 25. Juni 2013
Ich freue mich sehr, zwei Feldenkrais – Herbstseminare anzukündigen.
Das erste Herbstseminar findet am Freitag, dem 18.10. von 18 bis 21 Uhr und am Samstag, dem 19.10.2013 von 10 bis 16 Uhr statt mit dem Thema:
GUT ZU FUß. Ein guter Auftritt ist kein Zufall. Wir kennen viele  Redewendungen:    „Wie geht’s?“ “ Wie steht’s?“ “ Bin ich gut drauf?“ “ Wie läuft’s?“  „Wie geht’s? – Läuft!“  „Gut aufgestellt sein“  „Stehvermögen“. Unser Gang kann leicht und beschwingt sein, aber auch schwerfällig, plump, müde, schwankend und laut. Was drücken wir mit unserem Gang aus? Gehen wir gerne? Oft erkennen wir andere an ihrem Gang, ohne unser eigenes Gangbild zu verstehen. Eigener Rhytmus, eigener Weg, Spuren hinterlassen. Ziel des Seminars ist, das Gehen zu erleichtern, neue Ideen von Bewegung und Koordination zu sammeln, sein Körpergefühl aufzufrischen, und mit dem ganzen Körper zu gehen. Den Samstag beginnen wir mit einer Runde durch den Hardter Wald.

Der zweite Termin ist am Freitag, dem 15.11. von 18 bis 21 Uhr und am Samstag, dem 16.11.2013 von 10 bis 16 Uhr mit dem Thema:                                                                 KIEFER    ATMUNG   STIMME

Jede Feldenkrais-Lektion wirkt auf die Atmung, die Stimme sowie die gesamte Körperspannung. An diesem Wochenende werden wir die Wechselwirkung von Atmung, Bewegung, und Stimme und Gestimmtheit erforschen  und erfahren, wie wir Haltung, Ausdruck und Präsenz verbessern.

Veranstaltungsort für beide Herbstseminare ist der wunderschöne Ort des Lernens und der Kreativität, der Schrammenhoff in Mönchengladbach – Hardt. Er befindet sich etwa 200 Meter von meiner Praxis entfernt. Schauen Sie doch schon mal rein: www.schrammenhoff.de

Die Seminargebühr beträgt jeweils 100 Euro.

Mittwoch, 19. Juni 2013                                                                                               FK im August Durch Ihre Anregung und Ihr Interesse kann auch im August „gekraist“  werden,                           am 5.8., 12.8., 19.8., und 26.8.2013, jeweils montags um 18 Uhr.                Teilnahmegebühr 48 Euro

 

Dienstag, 4. Juni 2013                                                                                                       Die Termine für Ihren Feldenkrais – Kurs in Mönchengladbach  im 2. Halbjahr 2013 finden Sie ab sofort  in der Rubrik Kurse/Termine. Wie bisher finden sie montags und mittwochs statt.
Jeweils im Oktober und im November 2013 plane ich ein Wochenendseminar. Die genauen Themen, Termine und den Veranstaltungsort erfahren Sie in Kürze.

Freitag, 24. Mai 2013                                                                                                      NEUE Feldenkrais-Kurse in Mönchengladbach beginnen am Montag, dem 3.6.         (18  und  20 Uhr) und am Mittwoch, dem 5.6.2013 ( 9.30,    18     und IMG_000419.45 Uhr.)           Ein Kurs umfasst 4 Termine und kostet 48 Euro. Diese kurze Kurseinheit ist  für Neueinsteiger und Neugierige besonders gut geeignet, die das  „Kraisen“  mit mir kennenlernen möchten – und natürlich für alle, die sich bereits vor dem Sommerurlaub vom Alltagsstress erholen wollen.

 

 

Samstag, 30. April 2013
Am Samstag, dem 27.4. traf ich mich mit Feldenkrais-Kolleginnen aus Bonn, Essen und Detmold zum monatlichen  Arbeitstreffen in Bochum. Unser Thema war: Stimme.

Stimme (2)Genauer gesagt, beschäftigten wir uns mit der Fragestellung: Wie können wir über Bewegung und Atmung positiv unsere Stimme, Stimmung und Haltung beeinflussen? Und noch viel wichtiger, wie können wir das in unseren Feldenkraisunterricht einbringen!

In einer Feldenkrais-Lektion erforschten wir daraufhin die Wechselwirkung von Atmung, Kieferbewegungen, von Stimme  und  Resonanzräumen.

Weitere Informationen dazu finden Sie auch in „Die eigene Stimme finden“ von Jacoby oder in einem persönlichen Gespräch mit mir.

Mittwoch, 10. April 2013
Am 13.3. gab es auf SWR2 einen hörenswerten Beitrag zum Thema „Bewusstheit durch Bewegung – Moshé Feldenkrais und seine Methode“. Diesen gibt es hier nochmal zum Nachhören.

Mittwoch, 3. April 2013
Im Moment bereite ich das  Programm der neuen Feldenkrais-Kurse vor, die am Montag, dem 8.4. und am Mittwoch, dem 10.4.2013 beginnen.

Die Auswahl der Feldenkrais-Stunden ist gar nicht so einfach, weil Moshe Feldenkrais ca. 800 Lektionen entwickelt hat. So habe ich die Qual der Wahl, ein Programm zusammenzustellen, das für Neueinsteiger und auch Fortgeschrittene gut geeignet ist.

Wenn Sie die Feldenkrais-Arbeit und mich erst einmal kennen lernen wollen, sind Sie herzlich zu einer Schnupperstunde eingeladen. Vereinbaren Sie einen Termin mit mir.

Nachtrag:
Im Januar 2013 besuchte ich die 8 tägige Feldenkrais-Masterclass mit Dr. Chava Shelhav und Dr. Sagi Assa. Die behandelten Themen waren die Verbesserung der Funktionen Gehen, Sitzen und Atmen (www.feldenkraiszentrum.de).

Die neuen Aspekte  und die Auswahl der Feldenkrais-Lektionen aus dieser Weiterbildung  habe ich gleich im aktuellen  Kursgeschehen eingesetzt.

In meinem  Unterricht  gab es daher auch sehr dynamische Lektionen mit großen Bewegungen, die meistens nicht so bekannt sind.

Es tut gut, sich gelenkig zu fühlen, und sich elegante und harmonische Bewegungen zu erschließen und wieder zu erlangen.

Ein neues Lebensgefühl entsteht: Komfort ist nun keine Eigenschaft mehr, die man einem Möbelstück zuschreibt. Man spürt ihn/ (es) am eigenen Leib.

X_Naturheilverfahren

Naturheilverfahren

Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)

Impressum

Verantwortlich für diese Webseite i.S.d. § 6 TDG, § 6 MDStV:

Christine Hoba, Gartenkamp 20, 41169 Mönchengladbach

Telefon: 02161/55 72 93

E-Mail: hp@christinehoba.de

Gesetzliche Berufsbezeichnung: Heilpraktikerin

Amtsärztliche Überprüfung  durch die Stadt Krefeld, Fachbereich Ordnung

Aufsichtsbehörde: Stadt Mönchengladbach, Gesundheitsamt,

                              Am Steinberg 55, 41061 Mönchengladbach

Rechtshinweis:
 Alle in dieser Internetseite enthaltenen Angaben und Informationen wurden von mir sorgfältig recherchiert und geprüft. Diese Informationen sind ein Service von Christine Hoba und ersetzen eine persönliche Beratung bei mir nicht. Für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität können weder Christine Hoba noch dritte Lieferanten die Haftung übernehmen. Alle Informationen dienen ausschließlich der Information der Besucher  meines Onlineangebotes.   Die Haftung ist auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit beschränkt.

Für Internetseiten Dritter, auf die FKZ durch Hyperlink verweist, tragen die jeweiligen Anbieter die Verantwortung. Christien Hoba ist für den Inhalt solcher Seiten Dritter nicht verantwortlich.

Desweiteren kann diese Web-Seite  ohne Wissen von Christine Hoba von einer anderen Web-Seite mittels Hyperlink angelinkt worden sein. Christine Hoba übernimmt keine Verantwortung für Darstellungen, Inhalt oder irgendeine Verbindung zur FKZ in Web-Seiten Dritter.

Außerdem behält sich Christine Hoba das Recht vor, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen. Inhalt und Struktur der Web-Seite von Christine Hoba sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial bedarf der ausdrücklichen vorherigen Zustimmung von Christine Hoba bzw. den Rechteinhabern an den Fotos und Texten.

Angabe gemäß § 6 Anbieterkennzeichnung des TDG (Teledienstgesetz)

Weitere Angaben:  
Fotos: Inga Paas, Köln. Texte: Uwe Husslein (Köln), Christine Hoba. Jede Nutzung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung ist untersagt.

Webseite Konzeption: Uwe Husslein (dengo4u@gmx.de), Christine Hoba

Realisierung: Alexander Hoba

X_Schröpfen

IMG_1093 (Groß)Durch Schröpfgläser wird  in verschiedenen Hautarealen ein Vakuum erzeugt, das Schmerz ausleitende Wirkung zeigt.

Dies geschieht über ausgewählten Akupunkturpunkten, über ashi – Punkten (druckschmerzhafte Punkte) und Myogelosen (Muskelverhärtungen).

3. Juli 2017

Nach der Sommerpause beginnen in Mönchengladbach-Hardt die neuen Feldenkrais-Kurse am 4. und 6. September 2017.

7. Januar 2017

Pünktlich zum neuen Jahr sind die neuen Praxisräume fertig geworden. Ich freue mich darauf, Sie ab jetzt in meinen hellen und gemütlichen Räumlichkeiten begrüßen zu dürfen. Machen Sie sich doch schon einmal einen ersten Eindruck.

13. Dezember 2016

Der Start der neuen Feldenkrais-Kuse in Mönchengladbach ist am Montag, dem 9.Jarnuar 2017 um 16.30 Uhr, 18.00 Uhr und 19.45 Uhr  und am Mittwoch, dem 11. Januar 2017 jeweils um 9.30 Uhr, 18 Uhr 19.45 Uhr.

27. Juni 2016

Im 2. Halbjahr beginnen meine neuen Feldenkrais-Kuse in Mönchengladbach       am Montag, dem 22. August um 16.30 Uhr, 18 Uhr und 20 Uhr und am Mittwoch, dem 24. August 2016 jeweils um 9.30 Uhr, 18 Uhr 19.45 Uhr.

1. Dezember 2015

Das Programm für die  NEUEN Kurse „Feldenkrais – BEWUSSTHEIT DURCH BEWEGUNG“  in Mönchenlgadbach liegt nun vor.

Kursstart ist am Montag, dem 11.1.2016   (18.00Uhr und 20 Uhr)                                     und am Mittwoch, dem 6.1.2016    (9.30 Uhr, 18 Uhr und 19.45 Uhr).

Zur Zeit arbeite ich als Training Practitioner im Feldenkrais-Training von Dr. Chava Shelhav (Neuß 15).

8. Juli 2015

Meine NEUEN Feldenkrais – Kurse in Mönchenlgadbach sind nun geplant.

Sie beginnen   am Montag, dem 17.8.2015 (18.00Uhr und 20 Uhr)                                     und am Mittwoch, dem 19.8.2015. (9.30 Uhr, 18 Uhr und 19.45 Uhr).                                      Programm 2.15

6. Mai 2015

Thema der Feldenkrais-Kurse in dieser Woche:
Strecken und Drehen in der Bauchlage

Dieser Bewegungsablauf basiert auf der menschlichen Bewegungsentwicklung der ersten Lebensmonate und dient der  Vorbereitung auf den aufrechten Gang. In dieser Feldenkrais-Lektion geht es um

  • die Flexibilität der Fußgelenke als Grundlage des leichten Gehens,
  • die Koordination der Beinbewegung mit der ganzen Wirbelsäule,
  • freie Hüftgelenke und
  • das harmische Zusammenspiel aller Körperbereiche für den aufrechten Gang.

Die Wirkung dieser Stunde spüren Sie unter anderem durch besseres Gleichgewicht und einen beschwingten Gang.                                        IMG_1565

IMG_1567

14. April 2015

Thema der Feldenkrais-Kurse in dieser Woche
Beugung in der Rückenlage
Diesen Bewegungsablauf kennen Sie wahrscheinlich:
„In der Rückenlage heben Sie mit verschränkten Händen den Kopf und bewegen Ellbogen und Knie aufeinander zu.“
Was ist anders in der Feldenkrais-Methode?
Hier ist es nicht das Ziel, den Ellbogen und das Knie oft und schnell zu treffen, um die Bauchmuskeln zu stärken.
In der Feldenkrais-Lektion geht es um

  • die Verbesserung der Funktion des Kopfhebens,
  • die Flexibilität der ganzen Wirbelsäule,
  • die Koordinierung von Atmung und Bewegung und
  • das Bewusstwerden der beteiligten Körperbereiche und ihre Aufgaben.

Die Wirkung dieser Stunde spüren Sie durch bessere Aufrichtung und bei alltäglichen Bewegungen,   z. B. beim Bücken und Aufstehen, beim Gehen und beim Treppe steigen.

Sonntag, 12. April 2015

Meine NEUEN Feldenkrais-Kurse in Mönchengladbach beginnen am Montag, den 13. April 2015  (18.00  und  20.00 Uhr) und am Mittwoch, den 15. April 2015 ( 9.30 Uhr,  18.00 Uhr   und 19.45 Uhr).
Alle Kurseinheiten sind  auch für Neueinsteiger sehr gut geeignet. Willkommen sind alle Menschen, die über Bewegung zu  besserer Lebensqualität und zu sich selber kommen möchten.

Ich freue mich auf Sie!

Freitag, 28. November 2014

Meine NEUEN Feldenkrais-Kurse in Mönchengladbach beginnen am Montag, dem 12. Januar 2015  (18.00  und  20.00 Uhr) und am Mittwoch, dem 7.Januar 2015 ( 9.30 Uhr,  18.00 Uhr   und 19.45 Uhr.) Alle Kurseinheiten sind  auch für Neueinsteiger und alle Neugierigen gut geeignet, die das  “Kraisen”  mit mir kennenlernen möchten.

Samstag, 23. August 2014

                             

   Herbstseminar am 10. und 11.Oktober 2014 im Tagungshotel Schrammenhoff in Mönchengladbach – Hardt      

                            Fit am Schreibtisch  Feldenkrais – Training für entspanntes Sitzen

Das Schreibtisch-Training dient dem leichten und entspannten Arbeiten im Sitzen, der Regeneration, und der Vorbeugung von Verspannungen und Schmerzen.

Die Inhalte des Seminars sind dynamische Haltung, aufrechtes Sitzen, freier Kiefer, entspanntes Sehen, leichte Arme und flexible Wirbelsäule. Alle Bereiche greifen ineinander und ergänzen sich. Zu jeder Einheit erhalten Sie eine 3 bis 5-minütige Kurzübung zum Mitnehmen und zur Integration in Ihren Alltag.

Termin
Freitag, 10.10. von 17 bis 20 Uhr    und                                                                        Samstag, 11.10.2014 von 10 bis 16 Uhr

Gebühr: 100 Euro

Bitte ziehen Sie sich warm und bequem nach dem Zwiebelprinzip an. Mitzubringen ist ein großes Handtuch oder eine Wolldecke als Unterlage und für die Mittagspause am Samstag ein kleiner Imbiss. Getränke sind vorhanden.

Freitag, 15. August 2014

Am kommenden Freitag, dem 22.8.2014  biete ich in meiner Praxis um 15 Uhr eine einführende, praktische und kostenlose Feldenkrais-Stunde zum Kennenlernen an. Sie ist gedacht für Neueinsteiger und alle Neugierige, die von der wohltuenden Wirkung von Feldenkrais schon etwas gehört, aber sich nichts Genaues darunter vorstellen können. Herzlich willkommen sind auch  Kursteilnehmer aus bestehenden Kursen mit ihren Freunden bzw. Partnern, die immer schon mal wissen wollten wie eine Feldenkrais-Stunde wirkt.

Montag, 30. Juni 2014

Meine NEUEN Feldenkrais-Kurse in Mönchengladbach beginnen am Montag, dem 25. August  (18.00  und  20.00 Uhr) und am Mittwoch, dem 27.8.2014 ( 9.30,   18.00   und 19.45 Uhr.) Alle Kurseinheiten sind  auch für Neueinsteiger und alle Neugierigen gut geeignet, die das  “Kraisen”  mit mir kennenlernen möchten.

 

Montag, 10. Februar 2014

Frühjahrsseminar am 28./29. März 2014 im Schrammenhoff

mit dem Thema

KOPF HOCH

S. Mertner ©
S. Mertner ©

Der Kopf trägt die Sinne – die Navigatoren des Körpers. Die freie und leichte Kopfhaltung geschieht durch eine gute Aufrichtung des ganzen Körpers und beginnt bei den Füßen. Auch unsere Stimmung spiegelt sich in unserer Kopfhaltung wider. Bewegen Sie Ihren Kopf mühelos? Ist er leicht? Schauen Sie sich gerne um? Wohin zeigt Ihr Blick, wenn Sie gehen? Haben Sie sich angewöhnt, beim Gehen auf den Boden zu gucken?                  Unsere Sehgewohnheiten (z. B. Brille, PC), unsere Kieferspannung, das Hören, die Balance und die Kopfhaltung beeinflussen sich gegenseitig. Bei Feldenkrais erleben Sie, wie Ihre  Haltung nicht bewertet wird , z. B.  als gerade oder schief, richtig oder falsch, sondern Sie bekommen Anhaltspunkte für Ihre persönliche Aufrichtung.  

Die Inhalte der Lektionen in Bewusstheit durch Bewegung:

  • Kopf hoch
  • stabil und aufgerichtet
  • besser umdrehen
  • freier Kiefer
  • entspannt Sehen
  • flexible Augen – flexibler Rücken

Ort:  Schrammenhoff in Mönchengladbach – Hardt  (www.schrammenhoff.de)

Sonntag, 1.Dezember 2013
Die neuen Termine ab Januar 2014 für Ihren Feldenkrais – Kurs in Mönchengladbach finden  Sie ab sofort unter Feldenkrais-Methode /Kurs/ Termine auf dieser Webseite.    Zwei Frühjahrsseminare am 14./15. Februar und am 28./29. März 2014 im wunderschönen Schrammenhoff sind in Planung.

Montag, 4.November 2013IMG_0002

 Feldenkrais- Herbstseminar  am 15. und 16.11.2013 im Schrammenhoff

Thema : ATMUNG  –  KIEFER  –  STIMME

Jede Feldenkrais-Lektion wirkt anregend und verbessernd auf die Atmung, die Stimme sowie die gesamte Körperspannung. An diesem Wochenende werden wir die Wechselwirkung von Atmung, Bewegung, und Stimme und Gestimmtheit erforschen  und erfahren, wie wir Haltung, Ausdruck und Präsenz verbessern. Für Moshe Feldenkrais ist der freie und ungestörte Atemfluss eines der Hauptmerkmale für Bewegungsqualität,  gute Haltung und Vitalität. Viele Menschen haben eine zu hohe Kieferspannung. Sie beißen die Zähne zusammen und knirschen vor allem nachts mit den Zähnen. Die Feldenkrais-Lektionen dieses Wochenendes behandeln  die  Bereiche Atmung, Kiefer, Stimme und verbinden sie mit dem ganzen Körper. Die besten Vorraussetzungen für Ihre Teilnahme sind Neugierde und eine große Portion Experimentierfreude.

Samstag, 12. Oktober 2013

Feldenkrais- Herbstseminar  am 18. und 19.10.2013 im Schrammenhoff
Thema : GUT ZU FUß

Ob wir „gut zu Fuß“ sind, hängt nicht nur von den Füßen ab, sondern wie beweglich und stabil der ganze Körper über den Füßen organisiert ist.

Auch die Stimmung drückt sich im Gang aus: Ein guter Auftritt ist kein Zufall. Wir kennen viele  Redewendungen:    “Wie geht’s?” ” Wie steht’s?” ” Bin ich gut drauf?” ” Wie läuft’s?”  “Wie geht’s? – Läuft!”  “Gut aufgestellt sein”  “Stehvermögen”. Unser Gang kann leicht und beschwingt sein, aber auch schwerfällig, plump, müde, schwankend und laut. Was drücken wir mit unserem Gang aus? Gehen wir gerne? Oft erkennen wir andere an ihrem Gang, ohne unser eigenes Gangbild zu verstehen. Eigener Rhytmus, eigener Weg, Spuren hinterlassen. Ziel des Seminars ist, das Gehen zu erleichtern, neue Ideen von Bewegung und Koordination zu sammeln, sein Körpergefühl aufzufrischen, und mit dem ganzen Körper zu gehen. Die Themen sind Bewegungen des Fußes und Sprunggelenks, Gleichgewicht und die Wechselwirkung  und Koordination des ganzen Körpers auf den Fuß und umgekehrt.

Montag, 26. August 2013                                                                                            In diesem September gibt es freitags um 15 Uhr erstmalig ein besonderes Angebot für Kurs-TeilnehmerInnen:

    Heilpraktikerin-Hoba-Logo.indd

Von der Matte – in die Gänge kommen.                                                                      Die meisten Feldenkrais-Stunden finden im LIegen auf Matten statt. Um noch besser zu erfahren, wie die zahlreichen Feldenkrais-Elemente auf den aufrechten Gang wirken und ihn erleichtern können, geht’s nach draußen. Das „Kraisen“ im Gehen weckt den ganzen Körper und die Lebensgeister. Die Termine 6.9., 13.9., 20.9. und 27.9.2013 können einzeln gebucht werden. Die Gebühr beträgt 12 Euro für jeden gebuchten Termin.

Outdoor-Feldenkrais
Outdoor-Feldenkrais

 

 

 

 

 

Wir treffen uns auf dem Waldparkplatz in Hardt, Brahmsstraße.

 

 

Dienstag, 25. Juni 2013
Ich freue mich sehr, zwei Feldenkrais – Herbstseminare anzukündigen.
Das erste Herbstseminar findet am Freitag, dem 18.10. von 18 bis 21 Uhr und am Samstag, dem 19.10.2013 von 10 bis 16 Uhr statt mit dem Thema:
GUT ZU FUß. Ein guter Auftritt ist kein Zufall. Wir kennen viele  Redewendungen:    „Wie geht’s?“ “ Wie steht’s?“ “ Bin ich gut drauf?“ “ Wie läuft’s?“  „Wie geht’s? – Läuft!“  „Gut aufgestellt sein“  „Stehvermögen“. Unser Gang kann leicht und beschwingt sein, aber auch schwerfällig, plump, müde, schwankend und laut. Was drücken wir mit unserem Gang aus? Gehen wir gerne? Oft erkennen wir andere an ihrem Gang, ohne unser eigenes Gangbild zu verstehen. Eigener Rhytmus, eigener Weg, Spuren hinterlassen. Ziel des Seminars ist, das Gehen zu erleichtern, neue Ideen von Bewegung und Koordination zu sammeln, sein Körpergefühl aufzufrischen, und mit dem ganzen Körper zu gehen. Den Samstag beginnen wir mit einer Runde durch den Hardter Wald.

Der zweite Termin ist am Freitag, dem 15.11. von 18 bis 21 Uhr und am Samstag, dem 16.11.2013 von 10 bis 16 Uhr mit dem Thema:                                                                 KIEFER    ATMUNG   STIMME

Jede Feldenkrais-Lektion wirkt auf die Atmung, die Stimme sowie die gesamte Körperspannung. An diesem Wochenende werden wir die Wechselwirkung von Atmung, Bewegung, und Stimme und Gestimmtheit erforschen  und erfahren, wie wir Haltung, Ausdruck und Präsenz verbessern.

Veranstaltungsort für beide Herbstseminare ist der wunderschöne Ort des Lernens und der Kreativität, der Schrammenhoff in Mönchengladbach – Hardt. Er befindet sich etwa 200 Meter von meiner Praxis entfernt. Schauen Sie doch schon mal rein: www.schrammenhoff.de

Die Seminargebühr beträgt jeweils 100 Euro.

Mittwoch, 19. Juni 2013                                                                                               FK im August Durch Ihre Anregung und Ihr Interesse kann auch im August „gekraist“  werden,                           am 5.8., 12.8., 19.8., und 26.8.2013, jeweils montags um 18 Uhr.                Teilnahmegebühr 48 Euro

 

Dienstag, 4. Juni 2013                                                                                                       Die Termine für Ihren Feldenkrais – Kurs in Mönchengladbach  im 2. Halbjahr 2013 finden Sie ab sofort  in der Rubrik Kurse/Termine. Wie bisher finden sie montags und mittwochs statt.
Jeweils im Oktober und im November 2013 plane ich ein Wochenendseminar. Die genauen Themen, Termine und den Veranstaltungsort erfahren Sie in Kürze.

Freitag, 24. Mai 2013                                                                                                      NEUE Feldenkrais-Kurse in Mönchengladbach beginnen am Montag, dem 3.6.         (18  und  20 Uhr) und am Mittwoch, dem 5.6.2013 ( 9.30,    18     und IMG_000419.45 Uhr.)           Ein Kurs umfasst 4 Termine und kostet 48 Euro. Diese kurze Kurseinheit ist  für Neueinsteiger und Neugierige besonders gut geeignet, die das  „Kraisen“  mit mir kennenlernen möchten – und natürlich für alle, die sich bereits vor dem Sommerurlaub vom Alltagsstress erholen wollen.

 

 

Samstag, 30. April 2013
Am Samstag, dem 27.4. traf ich mich mit Feldenkrais-Kolleginnen aus Bonn, Essen und Detmold zum monatlichen  Arbeitstreffen in Bochum. Unser Thema war: Stimme.

Stimme (2)Genauer gesagt, beschäftigten wir uns mit der Fragestellung: Wie können wir über Bewegung und Atmung positiv unsere Stimme, Stimmung und Haltung beeinflussen? Und noch viel wichtiger, wie können wir das in unseren Feldenkraisunterricht einbringen!

In einer Feldenkrais-Lektion erforschten wir daraufhin die Wechselwirkung von Atmung, Kieferbewegungen, von Stimme  und  Resonanzräumen.

Weitere Informationen dazu finden Sie auch in „Die eigene Stimme finden“ von Jacoby oder in einem persönlichen Gespräch mit mir.

Mittwoch, 10. April 2013
Am 13.3. gab es auf SWR2 einen hörenswerten Beitrag zum Thema „Bewusstheit durch Bewegung – Moshé Feldenkrais und seine Methode“. Diesen gibt es hier nochmal zum Nachhören.

Mittwoch, 3. April 2013
Im Moment bereite ich das  Programm der neuen Feldenkrais-Kurse vor, die am Montag, dem 8.4. und am Mittwoch, dem 10.4.2013 beginnen.

Die Auswahl der Feldenkrais-Stunden ist gar nicht so einfach, weil Moshe Feldenkrais ca. 800 Lektionen entwickelt hat. So habe ich die Qual der Wahl, ein Programm zusammenzustellen, das für Neueinsteiger und auch Fortgeschrittene gut geeignet ist.

Wenn Sie die Feldenkrais-Arbeit und mich erst einmal kennen lernen wollen, sind Sie herzlich zu einer Schnupperstunde eingeladen. Vereinbaren Sie einen Termin mit mir.

Nachtrag:
Im Januar 2013 besuchte ich die 8 tägige Feldenkrais-Masterclass mit Dr. Chava Shelhav und Dr. Sagi Assa. Die behandelten Themen waren die Verbesserung der Funktionen Gehen, Sitzen und Atmen (www.feldenkraiszentrum.de).

Die neuen Aspekte  und die Auswahl der Feldenkrais-Lektionen aus dieser Weiterbildung  habe ich gleich im aktuellen  Kursgeschehen eingesetzt.

In meinem  Unterricht  gab es daher auch sehr dynamische Lektionen mit großen Bewegungen, die meistens nicht so bekannt sind.

Es tut gut, sich gelenkig zu fühlen, und sich elegante und harmonische Bewegungen zu erschließen und wieder zu erlangen.

Ein neues Lebensgefühl entsteht: Komfort ist nun keine Eigenschaft mehr, die man einem Möbelstück zuschreibt. Man spürt ihn/ (es) am eigenen Leib.